Dorfverein „Gemeinsam für Valbert“ schließt Crowdfunding-Projekt zum Erhalt der Zigarrenkiste erfolgreich ab

Valbert, 13. September 2022

Die Zigarrenkiste ist Geschichte – es lebe die Zigarrenkiste. Frei nach diesem Motto hatte der Verein Gemeinsam für Valbert e.V. im Frühjahr dieses Jahres mit einem Crowdfunding-Projekt in Kooperation mit der Volksbank in Südwestfalen die Menschen in der Region um Unterstützung gebeten – mit großem Erfolg. Insgesamt wurden 8.680 Euro über die Plattform eingesammelt, um einen Neubau eines Dorfgemeinschaftshauses unter dem Traditionsnamen Zigarrenkiste zu ermöglichen.

„Nach dem Flächentausch und dem Erwerb der Zigarrenkiste 2021 wird endlich ein neues Dorfgemeinschaftshaus entstehen. Das werden wir mit gemeinsamer Energie neu aufbauen und flexibel für die Gemeinschaft nutzen“, weiß Jürgen Jursch, zweiter Vorsitzendender des Vereins ‚Valbert hilft‘. Um dringend benötigte Geldmittel für das Vorhaben zu akquirieren, arbeitete der Verein mit der Volksbank in Südwestfalen zusammen. Über das Crowdfunding-Tool der Genossenschaftsbank wurde das Projektvorhaben vorgestellt und um Spendengelder geworben. Mit einer Anschubfinanzierung von 10 Prozent plus fünf Euro Spendenzuschuss pro Erstspende unterstützte die Volksbank mit einem sogenannten CoFunding-Betrag von 1.490 Euro dabei aktiv die Finanzierung.

„Genau für solche Projekte wie die Zigarrenkiste hat die Volksbank die Crowdfunding-Plattform ins Leben gerufen. „Was einer alleine nicht schafft, das schaffen eben viele. Dieser genossenschaftliche Gedanke liegt unserer Crowdfunding-Plattform ‚Viele schaffen mehr‘ zu Grunde“, erläuterte Volksbank-Teilmarktleiter Sebastian Vogt bei der symbolischen Scheckübergabe an Jürgen Jursch. Vogt: „Ich bin mir sicher, dass nicht nur der Verein ‚Gemeinsam für Valbert‘ viel Freude an und mit seinem Dorfgemeinschaftshaus haben wird.“
Bei einer ursprünglich vom Verein angepeilten Spendensumme von 8.000 Euro übertraf das Crowdfunding-Projekt schlussendlich mit 8.680 Euro die Erwartungen um acht Prozent. Jürgen Jursch: „Wir bedanken uns herzlich bei allen Unterstützerinnen und Unterstützer, die wir voraussichtlich im Jahr 2024 zur Einweihung des neuen Dorfgemeinschaftshauses Zigarrenkiste begrüßen können.“


Hier gibt es noch Informationen zum Projekt:
https://www.viele-schaffen-mehr.de/projekte/zigarrenkiste

Über „Viele schaffen mehr – Crowdfunding“
Es gibt viele Projekte in Vereinen oder gemeinnützigen Organisationen, die diese nicht durchführen können, weil ihnen die nötigen finanziellen Ressourcen fehlen. Die Crowdfunding-Plattform der Volksbank in Südwestfalen eG kann hier Abhilfe schaffen. Unter dem Motto „Viele schaffen mehr“ kann jeder helfen, Projekte zu realisieren. Vereine, die ebenfalls ein Projekt realisieren wollen, bekommen unter www.viele-schaffen-mehr.de/vbinswf oder beim Volksbank-Team weitere Informationen.

Pressekontakt

Benjamin Sekavcnik - Volksbank in Südwestfalen eG
Thomas Sommer - Volksbank in Südwestfalen eG