Traumbadkonfigurator – Neues Tool erweitert Immobilienplattform

Lüdenscheid / Siegen, 24. Mai 2022

Im vergangenen Jahr hat die Volksbank in Südwestfalen die Immobilienplattform „Wohnen-in-Südwestfalen“ entwickelt. Später kamen mit den Volksbanken Bigge-Lenne und Sauerland zwei neue Kooperationsbanken hinzu. Seit dem Start haben bereits mehr als 60.000 Besucherinnen und Besucher die dort angebotenen praktischen Tools und Rechner sowie Tipps aus der Region genutzt. Denn die Plattform beschränkt sich eben nicht nur auf die Vermittlung und Finanzierung von Immobilien, sondern bietet ein breites Leistungsspektrum rund um die Immobilie. Das facettenreiche Plattformangebot umfasst die Themenbereiche „Bauen & Kaufen“, „Modernisieren & Renovieren“, „Bewerten & Verkaufen“, „Baufinanzieren“, „Mieten & Vermieten“ sowie „Wohnfühlen. Ab Mai 2022 wird der Traumbadkonfigurator das umfangreiche Dienstleistungsangebot um ein weiteres attraktives Tool ergänzen.

Mit dem Traumbadkonfigurator die wichtigsten Fragen bereits im Vorfeld klären

Die alles entscheidende Frage, die sich jeder bei der Planung des eigenen Traumbades stellen sollte, lautet: Was kostet mein Traumbad und passen meine Vorstellungen mit meinen finanziellen Möglichkeiten überein? Gibt es Förderungen, z. B. zum barrierefreien Umbau um Geld zu sparen? Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um die Planung im Rahmen eines Neubaus einer Immobilie oder um die Modernisierung eines bereits vorhandenen und in die Jahre gekommenen Badezimmers handelt.

Welchen Handwerksbetrieb frage ich an und gibt es für die Umsetzung auch einen Komplettservice, der alles aus einer Hand anbietet. Das spart viele Nerven und man kann überdies besser und schneller auf unerwartete Herausforderungen reagieren.

Dank des Traumbadkonfigurators können diese Fragen ganz einfach mit nur wenigen Klicks Schritt für Schritt geklärt werden. Denn über den Badrechner haben Interessenten die Möglichkeit, sowohl die Preisspanne des neuen Wunschbades zu ermitteln als auch anschließend direkt ein Angebot lokaler Netzwerkpartner einzuholen. Auf Wunsch erhalten Sie zudem ein Finanzierungsangebot und Ihr Handwerkerangebot kann über den ZuschussGuidePlus kostenfrei auf Fördermöglichkeiten geprüft werden. Wenn es ums Bad geht, wählen Sie einfach www.wohnen-in-suedwestfalen.de.

 

Pressekontakt

Benjamin Sekavcnik - Volksbank in Südwestfalen eG
Thomas Sommer - Volksbank in Südwestfalen eG