Volksbank spendet 5.000 Euro für neues Dach der Schützenbruderschaft Langenholthausen

Balve, 16. Mai 2022

Die Schützenbruderschaft Langenholthausen will das in die Jahre gekommene Dach der Schützenhalle sanieren. Dazu haben sie im März 2022 eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Die Volksbank in Südwestfalen eG beteiligt sich an der Aktion mit einer Spende in Höhe von 5.000 Euro. Volksbank-Vorstandssprecher Karl Michael Dommes sowie Volksbank-Kundenberater Markus Müller überreichten heute den symbolischen Spendenscheck an Berthold König, 1. Vorsitzender der Schützenbruderschaft Langenholthausen.

„Anfang März haben wir im Rahmen unserer Generalversammlung beschlossen, das Dach der Schützenhalle zu erneuern. Nach mehr als 60 Jahren wird das auch höchste Zeit“, sagt Berthold König, 1. Vorsitzender der Schützenbruderschaft Langenholthausen. Veranschlagt hatten die Schützen Gesamtkosten (unter Berücksichtigung von Eigenleistungen) von ca. 40.000 Euro. König: „Eine wirklich stolze Summe, die wir als Verein nicht alleine stemmen können. Eine Spendenaktion musste damit her und so kann jeder für 30 Euro eine symbolische Dachpfanne – oder auch mehrere – erwerben. Wir freuen uns sehr darüber, dass die heimische Volksbank ihrerseits noch einmal 5.000 Euro spendet, zumal wir zwischenzeitlich gestiegene Materialkosten einrechnen müssen.“ Als Verein müsse man aber nicht nur die Finanzierung im Blick behalten. Aufgrund von Lieferengpässen habe es zwischenzeitlich so ausgesehen, als könne das Vorhaben 2022 nicht mehr umgesetzt werden. „Mittlerweile scheint sich die Lage aber wieder einigermaßen zu verbessern und wir sind zuversichtlich, die Sanierung noch in diesem August durchführen zu können. Insofern freut sich der Vorstand selbstverständlich, wenn sich noch möglichst viele an der Aktion beteiligen würden.“

„Als Volksbank bekennen wir uns zu unserer Heimat und zu den Menschen in der Region. Als wir gehört haben, dass die Schützenbruderschaft Langenholthausen Geld zur Finanzierung der Dachsanierung sammelt, war für uns daher auch sofort klar, dass wir uns hier beteiligen“, sagt Volksbank-Vorstandssprecher Karl Michael Dommes.

Pressekontakt

Benjamin Sekavcnik - Volksbank in Südwestfalen eG
Thomas Sommer - Volksbank in Südwestfalen eG