Crowdfunding-Projekt abgeschlossen: Dorfgemeinschaftshaus Erlinghagen

Marienheide, 6. Mai 2022

Wie die meisten Ortsansässigen sicherlich bereits mitbekommen haben, bekommt die Dorfgemeinschaft Erlinghagen e. V. ein neues Dorfgemeinschaftshaus, das als neuer Treffpunkt eine zentrale Rolle im Ort bekommen wird. Zur Unterstützung des Baus hat die Volksbank in Südwestfalen eG bereits im Sommer 2021 eine Spende in Höhe von 5.000 Euro geleistet. Daran anschließend hat der Verein rund um Rosie Ritter, Vorstand der Dorfgemeinschaft Erlinghagen, beim Volksbank-Crowdfunding-Projekt „Viele schaffen mehr“ mitgemacht, um weitere Spenden zu sammeln. Mittlerweile konnte das Projekt mit einem Plus abgeschlossen werden. Aus den angestrebten 7.500 Euro sind am Ende 8.100 Euro geworden – inklusive 1.500 Euro Unterstützung durch die Volksbank. Volksbank-Teilmarktleiter Sebastian Vogt beglückwünschte den Vorstand der Dorfgemeinschaft und überreichte einen symbolischen Spendenscheck an Rosi Ritter, Nina Ziemann, Sabine Lamers und Elfrun Fuchs.

„Jeder Ort, jedes Dorf braucht einen Treffpunkt. Einen Ort, an dem die örtliche Gemeinschaft aktiv gelebt werden kann. Das wollen wir mit unserem Dorfgemeinschaftshaus erreichen“, sagt Vereinskassiererin der Dorfgemeinschaft Erlinghagen e. V., Elfrun Fuchs . Man habe Fördergelder von der Bezirksregierung Köln erhalten. „35 Prozent der Kosten müssen jedoch durch Eigenleistung der Dorfgemeinschaft gestemmt werden. Hier kam dann die Crowdfunding-Plattform der Volksbank ins Spiel“, sagt Fuchs. Ziel sei eine Spendensumme von 7.500 Euro gewesen. „Das wir am Ende sogar mit mehr Geld als angestrebt herausgegangen sind, freut uns umso mehr. Ein herzlicher Dank geht daher an alle Unterstützerinnen und Unterstützer, die wir voraussichtlich am 20. August zu unserem Dorffest inklusive Einweihung des Dorfgemeinschaftshaus begrüßen können.“

Genau für solche Projekte habe die Volksbank die Crowdfunding-Plattform ins Leben gerufen. „Nichts verdeutlicht den genossenschaftlichen Gedanken – was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele – doch besser“, sagt Volksbank-Teilmarktleiter Sebastian Vogt. „Ich bin mir sicher, dass die Erlinghagener viel Freude an und mit ihrem Dorfgemeinschaftshaus haben werden.“

Hier gibt es noch Informationen zum Projekt.

 

Über „Viele schaffen mehr – Crowdfunding“

Es gibt viele Projekte in Vereinen oder gemeinnützigen Organisationen, die diese nicht durchführen können, weil ihnen die nötigen finanziellen Ressourcen fehlen. Die Crowdfunding-Plattform der Volksbank in Südwestfalen eG kann hier Abhilfe schaffen. Unter dem Motto „Viele schaffen mehr“ kann jeder helfen, Projekte zu realisieren. Vereine, die ebenfalls ein Projekt realisieren wollen, bekommen unter www.viele-schaffen-mehr.de/vbinswf oder beim Volksbank-Team weitere Informationen.  

Pressekontakt

Benjamin Sekavcnik - Volksbank in Südwestfalen eG
Thomas Sommer - Volksbank in Südwestfalen eG