Crowdfunding-Projekt abgeschlossen: Frauenfußballmannschaft TuS Herscheid

Herscheid, 30. März 2022

Jetzt kann die Frauenfußballmannschaft vom TuS Herscheid richtig durchstarten. Die Spielerinnen haben in den vergangenen Wochen per Crowdfunding Geld gesammelt. 2.505 Euro sind insgesamt zusammengekommen (inklusive 405 Euro Unterstützung durch die Volksbank). Volksbank-Teilmarktleiter Daniel Vetter beglückwünschte die Spielerinnen und überreichte einen symbolischen Spendenscheck an die Fußballerinnen Kirsten Scheppe und Aniela Hünerjäger.

„Wir erleben aktuell eine unglaublich große Unterstützung von verschiedensten Seiten und konnten uns daher in der Zwischenzeit eine Erstausstattung anschaffen. Das Crowdfunding-Projekt lag uns aber sehr am Herzen, damit wir auch neuen Spielerinnen sowie den in den Seniorenbereich wechselnden B-Mädchen die Erstausstattung ermöglichen oder zur Stärkung des Zusammenhalts gemeinsame Unternehmungen durchführen können. Wir sind der Volksbank sehr dankbar, dass wir am Crowdfunding teilnehmen durften“, sagt Kapitänin Kirsten Scheppe. „Einheitliche Kleidungen sowie Unternehmungen stärken das Teamgefühl und machen die Mannschaft selbstbewusster – schließlich ist Selbstbewusstsein im Sport nie verkehrt!“

„Wir von der Volksbank freuen uns über jedes erfolgreich abgeschlossene Crowdfunding-Projekt. Die Frauenfußballmannschaft vom TuS Herscheid hat es aber besonders spannend gemacht, denn die Finanzierungsphase startete doch recht zögerlich. Zum Ende konnte aber noch Fahrt aufgenommen werden und es hat geklappt – und das ist es doch, was im Sport letztendlich zählt“, sagt Volksbank-Teilmarktleiter Daniel Vetter bei der Scheckübergabe.

Hier gibt es noch Informationen zum Projekt.

Über „Viele schaffen mehr – Crowdfunding“

Es gibt viele Projekte in Vereinen oder gemeinnützigen Organisationen, die diese nicht durchführen können, weil ihnen die nötigen finanziellen Ressourcen fehlen. Die Crowdfunding-Plattform der Volksbank in Südwestfalen eG kann hier Abhilfe schaffen. Unter dem Motto „Viele schaffen mehr“ kann jeder helfen, Projekte zu realisieren. Vereine, die ebenfalls ein Projekt realisieren wollen, bekommen unter www.viele-schaffen-mehr.de/vbinswf oder beim Volksbank-Team weitere Informationen. 

Pressekontakt

Benjamin Sekavcnik - Volksbank in Südwestfalen eG
Thomas Sommer - Volksbank in Südwestfalen eG