Regionalbeirat spendet Kindergarten Müllenbach 3.400 Euro für Schwimmunterricht

Marienheide, 10. November 2021

Früh übt sich, wer ein guter Schwimmer werden will. Ebenso wie Gehen und Fahrradfahren gehört Schwimmen immer noch zu den Grundfertigkeiten, die es so früh wie möglich zu lernen gilt. Der Regionalbeirat Meinerzhagen, Valbert, Marienheide, Müllenbach unterstützt daher den Kindergarten Müllenbach mit einer Spende in Höhe von 3.400 Euro für Schwimmunterricht. Die Regionalbeiratsmitglieder Nadine Blume und Stephan Linden sowie Volksbank-Teilmarktleiter Sebastian Vogt überreichten den symbolischen Spendenscheck an Dorothee Schenk, Vorstand des Fördervereins.

„Bewegung im Wasser macht den meisten Kindern sehr viel Spaß. Nach Herzenslust planschen, sich gegenseitig nass spritzen, Wasserspiele sorgen nicht nur in den Sommermonaten für eine schöne Abkühlung“, weiß Dorothee Schenk. „Wichtig ist, dass die Kinder so früh wie möglich die Grundfertigkeiten des Schwimmens lernen – denn bei all‘ dem Spaß steht die Sicherheit immer im Vordergrund“, so Schenk. In spielerischer Form werde den Kindern die natürliche Angst vor dem Wasser genommen und gleichzeitig lernen sie ganz neue Bewegungsmöglichkeiten. Ohne die Spende der Volksbank sei der Schwimmunterricht finanziell nicht zu stemmen.

„Dank der Schwimmkurse steht einem zukünftigen Familienausflug ins Frei- oder Hallenbad nichts mehr im Wege. Gerne unterstützen wir als Regionalbeirat den Kindergarten Müllenbach dabei“, sagt Regionalbeiratsmitglied Stephan Linden.

Pressekontakt

Thomas Sommer - Volksbank in Südwestfalen eG