Volksbank spendet 5.000 Euro für Dorfgemeinschaftshaus in Erlinghagen

Marienheide, 13. August 2021

Die Dorfgemeinschaft Erlinghagen e. V. bekommt ein neues Dorfgemeinschaftshaus. Es soll zukünftig der neue Treffpunkt des Ortes werden. Der Bau ist mit erheblichen Kosten verbunden, die zum Teil mit Fördergeldern der Bezirksregierung Köln und Eigenmitteln gestemmt werden – gestiegene Materialkosten für das Holzhaus belasten jedoch die ursprüngliche Kalkulation. Die Volksbank in Südwestfalen eG unterstützt den Verein mit einer Spende in Höhe von 5.000 Euro. Mitte August überreichte Stefan Ohrmann, Bereichsleiter Privatkunden, gemeinsam mit Kundenbetreuerin Maren Wittke den Spendenscheck an die 1. Vorsitzende der Dorfgemeinschaft, Rosi Ritter.

„Die Dorfgemeinschaft Erlinghagen wurde vor über 50 Jahren gegründet und widmet sich seitdem der Heimatpflege und der Erhaltung des Brauchtums sowie der Verbesserung des Ortsbildes. Gleichzeitig haben wir uns der Pflege und Schaffung von Gemeinschaftseinrichtungen sowie der Förderung der sozialen Kontakte im Ort verschrieben“, sagte Rosi Ritter, 1. Vorsitzende der Dorfgemeinschaft. Das neueste Projekt der Dorfgemeinschaft ist der Bau eines Dorfgemeinschaftshauses. Ritter: „Das Projekt ist mit rund 71.000 Euro kalkuliert und für uns nur umsetzbar, da wir Fördergelder von der Bezirksregierung Köln erhalten haben. Jedoch müssen 35 Prozent der Kosten durch Eigenleistung der Dorfgemeinschaft gestemmt werden.“ Stark steigende Baukosten – für das Material des Holzhauses bedeutet dies eine Verteuerung von rund 30 Prozent – belasten das Vorhaben zusätzlich. „Durch Corona konnten wir dieses und letztes Jahr unsere lieb gewonnene Brauchtumsfeste und andere Aktivitäten, die Geld in unsere Dorfkasse bringen, leider nicht durchführen. Auch diese eigentlich unverzichtbaren Einnahmen fehlen nun natürlich. Die Spende der Volksbank hilft uns daher sehr“, so Ritter. Im Herbst wolle man zusätzlich über die Volksbank-Crowdfunding-Plattform „Viele schaffen mehr!“ weitere Gelder sammeln: https://vbinswf.viele-schaffen-mehr.de.

„Das Motto der Genossenschaftsbanken lautet ‚Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele‘. Nach diesem Motto agiert auch die Dorfgemeinschaft Erlinghagen mit ihrem tollen Projekt des Dorfgemeinschaftshauses. Wenn wir als Volksbank mit unserer Spende unterstützend zur Seite stehen können, machen wir das sehr gerne“, sagte Bereichsleiter Stefan Ohrmann bei der symbolischen Scheckübergabe.

Pressekontakt

Thomas Sommer - Volksbank in Südwestfalen eG