Volksbank unterstützt Luftsportverein Sauerland e. V. mit 2.000 Euro

Neuenrade, 28. Mai 2021

Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein – der Reinhard Mey-Klassiker aus den 70er Jahren hat bis heute nichts an Aktualität eingebüßt. Dieses Gefühl von Freiheit über den Wolken lässt sich auch beim Luftsportverein Sauerland e. V. nacherleben. Doch ist der Betrieb eines Flugplatzes mit erheblichen Kosten verbunden. Heute überreichten Volksbank-Vorstandssprecher Karl Michael Dommes und Volksbank-Teilmarktleiterin Daniela Hansen einen Spendenscheck über 2.000 Euro an Joachim Kneer, 1. Vorsitzende des Vereins.

„Um den Betrieb unseres Vereins am Laufen zu halten, müssen regelmäßig schon erhebliche Kosten gestemmt werden. Das können wir mit unseren rund 170 Mitgliedern nicht immer alleine aufbringen“, sagt der 1. Vorsitzende des Vereins Joachim Kneer und ergänzt: „Wir sind daher froh, dass wir die Volksbank an unserer Seite wissen, die uns auch finanziell unter die Arme greift.“ So habe man in den letzten Monaten beispielsweise einige Baumaßnahmen durchführen müssen, wozu unter anderem die komplette Erneuerung eines Hangardachs gehörte. Überdies müssen die fünf Segel- und vier Motorflugzeuge des Vereins natürlich ebenfalls regelmäßig gewartet werden. Kneer: „Durch die Coronapandemie sind feste zusätzliche Einnahmen – wie die aus dem jährlichen Drachenfest – leider einfach weggebrochen und wie sich dieses Jahr weiterentwickelt, weiß heute auch niemand. Die Spende der Volksbank hilft uns daher sehr.“

„Seit vielen Jahren sind wir als Volksbank nun schon mit dem Luftsportverein Sauerland verbunden und so ist es für uns auch selbstverständlich, dass wir den Verein mit einer Spende gerade in diesen für uns alle schwierigen Zeiten unterstützen“, sagt Volksbank-Vorstandssprecher Karl Michael Dommes bei der Spendenscheckübergabe auf dem Flugplatzgelände in Neuenrade.

Pressekontakt

Thomas Sommer - Volksbank in Südwestfalen eG