Marienheider gewinnt iPad

Marienheide, 21. September 2020

Wolfgang Grimm hat beim Gewinnspiel zur Eröffnung der neuen Volksbank-Filiale in Marienheide die beste Schätzung abgegeben und kann sich nun über ein neues iPad freuen. Am heutigen Montag wurde ihm das Tablet – unter Beachtung der Corona-Hygieneregeln – durch Volksbank-Teilmarktleiter Sebastian Vogt sowie Volksbank-Privatkundenbetreuer Sebastian Heimes in Marienheide überreicht.

Insgesamt 240 Kunden haben beim Gewinnspiel zur Eröffnung der völlig neu gestalteten Filiale Marienheide teilgenommen (vgl. Pressemitteilung vom 10. Juni 2020). Hier galt es, die Anzahl von verschiedenen Euromünzen in einem Glasbehälter zu schätzen. Das Ergebnis konnte von den Teilnehmern direkt vor Ort auf dem neuen Touchscreen eingetragen werden. Die beste Schätzung gab der Marienheider Wolfgang Grimm ab. „Herr Grimm hat mit seiner Schätzung fast eine Punktlandung hingelegt und sich lediglich um 30 von insgesamt 2.858 Münzen verschätzt. So nah war sonst niemand am richtigen Ergebnis“, sagt Volksbank-Teilmarktleiter Sebastian Vogt bei der Übergabe des iPads in der Filiale Marienheide. Auch andere Teilnehmer des Gewinnspiels gehen nicht leer aus. Weitere neun Besucher mit der dichtesten Schätzung erhalten jeweils 100 Euro für ein UnionDepot.

Pressekontakt

Thomas Sommer - Volksbank in Südwestfalen eG