Crowdfunding-Spendentopf wird mit 50.000 Euro aufgestockt

Online-Plattform ist ein voller Erfolg

Lüdenscheid / Siegen, 12. Juli 2019

Sowohl im Märkischen Kreis als auch im Siegerland hat sich die Crowdfunding-Plattform der Volksbank in Südwestfalen eG zu einem echten Erfolgsmodell entwickelt. Bisher konnten für die Verwirklichung von 63 Projekten 319.969 Euro von 8.255 Unterstützern gesammelt werden. Die Volksbank bezuschusst jede Unterstützung von mindestens fünf Euro mit weiteren fünf Euro. Damit das so bleibt, ist der Crowdfunding-Spendentopf nun um 50.000 Euro aufgestockt worden.

„Um ehrlich zu sein, sind wir schon ein wenig vom außerordentlichen Erfolg unserer Crowdfunding-Plattform überrascht – das aber natürlich auf positivste Art und Weise“, sagt Volksbank-Vorstandssprecher Karl Michael Dommes. Seit knapp drei Jahren ist die Crowdfunding-Plattform für Projekte im Geschäftsgebiet der Volksbank nun online unter www.vbinswf.viele-schaffen-mehr.de erreichbar. Crowdfunding ist ein innovatives Finanzierungsmodell, bei dem eine Vielzahl von Menschen online gemeinsam Projekte finanzieren. „Unser erklärtes Ziel war und ist es, das individuelle Engagement von Vereinen und gemeinnützigen Initiativen in der Region zu fördern. Hier wird der genossenschaftliche Leitgedanke ‚Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele‘ auf eindrucksvolle Weise gelebt“, so Volksbank-Vorstandssprecher Norbert Kaufmann. Jeder könne ganz unkompliziert sein Lieblingsprojekt bereits mit einem kleinen Beitrag unterstützen. Diesen Einsatz wolle man als Volksbank aktiv belohnen und bezuschusse daher auch jede Unterstützungsleistung von mindestens fünf Euro mit einer Spende von weiteren fünf Euro. Dommes: „Gute Ideen unterstützen wir sehr gerne! Nun ist der mit ursprünglich 49.000 Euro gefüllte Spendentopf bereits aufgebraucht. Angesichts des anhaltenden Erfolgs haben wir uns daher dazu entschlossen, den Topf erneut mit 50.000 Euro zu füllen. Auf dass noch viele Projekte im Geschäftsgebiet realisiert werden können.“

Info-Veranstaltungen für Vereine und gemeinnützige Initiativen

Sei es die Dachreparatur am Kindergarten oder aber das Trainingsgerät für den Turnverein. Egal welche Projektidee Vereine oder gemeinnützige Initiativen aus dem Geschäftsgebiet der Volksbank in Südwestfalen realisieren möchten, unter www.vbinswf.viele-schaffen-mehr.de können die Projektideen vorgestellt werden. Die Crowd ermöglicht es, Projekte zu verwirklichen, deren Umsetzung bisher als nicht durchführbar erschien. Als zu-sätzliche Serviceleistung bietet die Volksbank für gemeinnützige Initiativen und Vereine Informationsveranstaltungen an. Hier können noch vor Projektvorstellung alle offenen Fragen im Gespräch geklärt werden. Die nächsten Infoveranstaltungen finden am Mitt-woch, 7. August, von 17 bis 19 Uhr in der Hauptstelle Siegen (Berliner Str. 39), sowie am Dienstag, 13. August, von 17 bis 19 Uhr in der Hauptstelle Lüdenscheid (Sauerfelder Str. 5) statt. Anmeldungen sind für Siegen bis Freitag, 2. August, und für Lüdenscheid bis Freitag, 9. August, unter www.vbinswf.viele-schaffen-mehr.de (Rubrik „Projekte einreichen“ und „Erste Schritte & Voraussetzungen“) möglich. Oder Sie melden sich bei Volksbank-Mitarbeiterin Carolin Jürgens unter Tel.: 0271 2300-251 bzw. E-Mail: carolin.juergens@vbinswf.de.

Pressekontakt

Thomas Sommer - Volksbank in Südwestfalen eG