Ordentliche Vertreterversammlung der Volksbank in Südwestfalen

Balve / Marienheide, 17.05.2019

Am Dienstag, 4. Juni, lädt die Volksbank in Südwestfalen eG – zu der auch die Volksbank Marienheide gehört – um 18 Uhr alle Vertreterinnen und Vertreter der Bank in die Stadthalle Meinerzhagen zur ordentlichen Vertreterversammlung ein. Hier informiert der Volksbank-Vorstand und Aufsichtsrat über die Bilanz zum Geschäftsjahr 2018. Bei der Vertreterversammlung handelt es sich um eine geschlossene Veranstaltung.

Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte:

1.    Eröffnung und Begrüßung durch den Aufsichtsratsvorsitzenden

2.    Bericht des Vorstandes über das Geschäftsjahr 2018, Vorlage des Jahresabschlusses sowie des Lageberichtes für das Geschäftsjahr 2018 und Vorschlag zur Verwendung des Jahresüberschusses

3.    Bericht des Aufsichtsrates

        a) über seine Tätigkeit im Geschäftsjahr 2018

        b) über die gesetzliche Prüfung und Beratung gemäß § 59 Genossenschaftsgesetz

        c) mögliche Beschlussfassung über den Umfang der Bekanntgabe des Prüfungsberichtes    

4.      Feststellung des Jahresabschlusses 2018

5.      Beschlussfassung über die Verwendung des Jahresüberschusses

6.      Beschlussfassung über die Entlastung

        a) des Vorstandes

        b) des Aufsichtsrates

7.      Verschiedenes

Im Anschluss wird der Preis für Ehrenamt, Ideen, Verantwortung und Engagement in der Region – kurz EIVER 2019 – verliehen.

Pressekontakt

Thomas Sommer - Volksbank in Südwestfalen eG