Kostenfreier Workshop der Volksbank in Südwestfalen eG

Lüdenscheid, 31. Oktober 2018

Auszubildende werden fit in Finanzangelegenheiten gemacht

Das neue Ausbildungsjahr ist gerade wenige Monate alt und endlich wird das erste eigene Geld verdient. Kein schlechter Zeitpunkt, um sich ein Grundwissen in Sachen Finanzangelegenheiten anzueignen. Genau an dieser Stelle kommt die Volksbank in Südwestfalen eG ins Spiel, die in der vergangenen Woche den beliebten und kostenfreien „Azubi-FIT“-Workshop (Auszubildenden-Finanztraining) an insgesamt vier Standorten – Lüdenscheid, Marienheide, Werdohl und Neuenrade – angeboten hat.

Interessante Themenauswahl

Kontoführung und Zahlungsverkehr, Finanzierung von Wünschen ohne in die berüchtigte Schuldenfalle zu geraten sowie Absicherung und Vorsorge – das ist nur eine kleine Auswahl an Themen, die in den kostenfreien Tageskursen angeboten wurden. Besonders erfreulich ist, dass die positive Resonanz der vergangenen Jahre auch 2018 fortgeführt werden konnte. So haben in diesem Jahr die Azubi-FIT-Trainer, allesamt junge Volksbank-Berater, insgesamt 85 junge Menschen rund um das Thema Finanzen informiert. „Azubi-FIT ist keine Werbeveranstaltung der Volksbank“, erklärt Volksbank-Vorstandssprecher Karl-Michael Dommes. Vielmehr handele es sich hier um eine Idee, die von Unternehmen aus der Region angestoßen wurde. „Seit der Einführung 2011 ist es das Ziel, Auszubildenden aus allen Branchen der Region grundlegende Kenntnisse in Finanzangelegenheiten neutral zu vermitteln und somit zur finanziellen Bildung beizutragen“, so Dommes.

Auszubildende und Ausbildungsbetriebe profitieren

Die vergangenen Jahre hätten dabei gezeigt, dass von dem dort Erlernten sowohl die Aus-zubildenden als auch die Ausbildungsbetriebe gleichermaßen profitieren. So seien in zahlreichen Berufen auch immer häufiger kaufmännische Fähigkeiten gefragt. „Wir vermitteln Wissen, das in einem großen Maße auf die Berufswelt zugeschnitten ist und nach dem Workshop im besten Fall gleich im Unternehmen angewendet werden kann“, erklärt Vorstandssprecher Dommes. Gleichzeitig profitieren die Auszubildenden auch für den privaten Bereich. „Grundlegende finanzielle Prinzipien und Verfahren sollte eigentlich jeder kennen. Als Genossenschaftsbank ist es uns ein Anliegen, gerade jungen Menschen, die kurz vor oder in der Ausbildung stehen ein solches Wissen zu vermitteln.“

Pressekontakt

Thomas Sommer - Volksbank in Südwestfalen eG