Bungalows: Wohnen auf einer Ebene – Für das Alter bestens vorgesorgt

Volksbank in Südwestfalen eG baut in Werdohl-Düsternsiepen

Werdohl, 25. September 2018.     Bungalows sind eindeutig im Trend. Machen sich mittlerweile doch auch immer mehr junge Menschen Gedanken, wie sie im Alter wohnen wollen. Ein besonderer Vorteil eines Bungalows ist dabei nicht zuletzt modernes Wohnen  nach neuestem Standard auf einer Ebene. In Werdohl-Düsternsiepen baut die Volksbank in Südwestfalen eG gemeinsam mit dem „planungs- und architekturbüro fiebig“ und  unterstützt durch die ANKO Energieberatung Werdohl (KfW 55) derzeit zwei solcher Bungalows. Mit der Verlegung der Bodenplatten kann nun mit dem Rohbau begonnen werden.

Gute Wohnlage und Anbindung

„Bei der Planung des Bauprojekts in Werdohl haben wir gemeinsam mit der Volksbank großen Wert auf engergieeffizientes – nach dem Standard KfW 55 – und barrierearmes Bauen gelegt. Hierzu ist ein Bungalow einfach die optimale Lösung, da hier ein Leben auf einer Ebene ermöglicht wird“, sagt Architektin Dipl.-Ing. Jutta Fiebig vom planungs- und architekturbüro fiebig. Und so kommt es, dass die Volksbank in Südwestfalen eG nun auch mit dem Bau von zunächst zwei Bungalows im Neubaugebiet Werdohl-Düsternsiepen begonnen hat. „Weitere Bungalows sollen folgen“, weiß der Vorstandssprecher der Volksbank in Südwestfalen Karl-Michael Dommes. Derzeit habe man die Bodenplatten erstellt und man könne nun mit dem Bau der beiden Häuser beginnen. Das Wohngebiet Werdohl-Düsternsiepen besticht durch eine ruhige und naturnahe Wohnlage. Die Öffentlichen Verkehrsmittel sowie verschiedene Einkaufsmöglichkeiten sind in näherer Umgebung vorhanden.

Bei den Bungalows handelt es sich um ein attraktives Wohnmodell in klassischer Bauweise, die den Bewohnern zukünftig auf 93 qm alles bietet, was Wohnen schön und überdies komfortabel macht. Die ansprechend moderne Architektur verfolgt ein offenes Raumkonzept – aufgegliedert in einem Wohn- und einem Schlaftrakt. Von dem Koch-, Ess- und Wohnbereich hat man durch die großzügige Verglasung einen unverbaubaren Blick ins Grüne und einen fließenden Übergang auf die teilüberdachte, 25qm große Terrasse. Durch die Verknüpfung verschiedener Wohnräume auf nur einer Ebene sowie durch ihre moderne Bauweise bieten Bungalows ein Mehr an Individualität und Wohnambiente.

„Sobald der Rohbau der beiden Häuser fertiggestellt ist, wollen wir einen Tag der offenen Tür anbieten. Hier können sich unsere Kunden selbst vor Ort ein genaues Bild von den Häusern machen“, sagt Vorstandssprecher Dommes. Mehr Informationen zum Bauprojekt Werdohl-Düsternsiepen gibt es für interessierte Käufer und Mieter bei Volksbank-Immobilienvermittler Hans-Peter Höffner unter Tel.: 02392 926-1718 und auf der Homepage der Volksbank in Südwestfalen eG unter www.vbinswf.de .

Pressekontakt

Thomas Sommer - Volksbank in Südwestfalen eG