Gala der Volksbanken in Südwestfalen

mit der Philharmonie Südwestfalen und der Musikwersktatt Südwestfalen

Philharmonie Südwestfalen - Volksbanken in Südwestfalen

Bereits zweimal lud die Philharmonie Südwestfalen erwachsene ambitionierte Laienmusiker aus ganz Südwestfalen zum Mitspielen ein. 2019 entsteht daraus die MUSIKWERKSTATT SÜDWESTFALEN, in der Laienmusiker und Laienchöre aus der Region gemeinsam mit der Philharmonie Südwestfalen in diesem Jahr die berühmte „Auferstehungssinfonie“ von Gustav Mahler aufführen werden.

Bis zu 100 Instrumentalisten und 200 Sängerinnen und Sänger bilden das Ensemble der Musikwerkstatt, die vom Chefdirigent der Philharmonie Südwestfalen Nabil Shehata geleitet wird.

Extra für dieses Projekt haben die Volksbanken in Südwestfalen eine Veranstaltergemeinschaft gebildet und präsentieren die insgesamt nur drei Aufführungen der „Musikwerkstatt Südwestfalen“ in den Spielorten Lüdenscheid, Schmallenberg und Soest als „Gala der Volksbanken in Südwestfalen“. Mitglieder der Volksbanken in Südwestfalen erhalten einen vergünstigen Kartenpreis.


Die Tickets

  Normal Volksbank-Mitglieder
Erwachsene 32,00 EUR
27,00 EUR
Schüler/Studenten ab 11 Jahre 15,00 EURO  
     

Termine und Ticketkauf

Kulturhaus Lüdenscheid

am 18. Juni 2022

um 19.30 Uhr

Stadthalle Schmallenberg

am 19. Juni 2022

um 18.00 Uhr

Stadthalle Soest

am 24. Juni 2022

um 20:00 Uhr

Der Dirigent

Nabil Shehata - Christoph Haupt - Volksbanken in Südwestfalen

Der Chefdirigent der Philharmonie Südwestfalen Nabil Shehata begann seine Laufbahn als Dirigent im Jahre 2006.

Nach ersten Erfahrungen in der Arbeit mit verschiedenen Jugend- und Kammerorchestern gab er im Jahr 2007 sein von der Kritik hoch gelobtes Dirigierdebut in Cottbus und dirigierte schon im darauffolgenden Jahr das Simon-Bolivar-Orchester in Venezuela.

Danach dirigierte er Orchester in der ganzen Welt, unter anderem das RSB Berlin,  das Münchner Rundfunkorchester, das Orchestre National du Capitole de Toulouse, die Dresdner Philharmoniker, das New Japan Philharmonic Orchestra, das Qatar Philharmonic Orchestra und das Evermay Chamber Orchestra in Washington.

Von 2011 bis 2019 war Nabil Shehata Chefdirigent der Kammeroper München. Die Kammeroper München veranstaltet zusätzlich zum Opern Repertoire eine Reihe von Sonderkonzerten. Hier erklingen nicht nur bekannte Werke wie Gustav Mahlers „Das Lied von der Erde“ mit Sängern wie Waltraud Meier, Okka von der Damerau oder Robert Gambill, sondern es werden auch Abende gestaltet, in denen neben der Musik eines Komponisten Einblicke in sein Leben gegeben werden.

Nach einer Assistenz an der Staatsoper Berlin bei Daniel Barenboim in der Spielzeit 2018/19, begann Nabil Shehata mit seiner Arbeit als Chefdirigent der Philharmonie Südwestfalen.

Er ist Gewinner zahlreicher internationaler Wettbewerbe und Auszeichnungen, wie dem Preis der deutschen Schallplattenkritik, dem Opus Klassik und des ARD Musikwettbewerbs, in dem er neben dem ersten Preis auch den beliebten Publikumspreis erhielt.


Unterstützer

Unterstützer Gala der Volksbanken Südwestfalen

Die Gala der Volksbanken in Südwestfalen

wird präsentiert von