Hintergründe

zur technischen Umstellung

Warum wir was tun

Nach der Verschmelzung der beiden genossenschaftlichen Rechenzentralen zur Fiducia&GAD IT AG wurde damit begonnen, alle Genossenschaftsbanken auf eine einheitliche technische Plattform zu bringen. Die Wahl fiel auf das bewährte Bankensystem des süddeutschen Rechenzentrums, sämtliche ‚Nordbanken‘ mussten bzw. müssen einen tiefgreifenden Wechsel vollziehen. In diesem Jahr werden die letzten Häuser umgestellt, sodass man sich ab 2020 voll und ganz auf die Weiterentwicklung eines von allen Volksbanken Raiffeisenbanken genutzten Systems zu einer zukunftsfähigen Bankenplattform konzentrieren kann.

Auswirkungen

Die Volksbank in Südwestfalen eG wird am Wochenende vom 4. auf den 6. Oktober 2019 umgestellt.
Dadurch werden sich zum Teil für unsere Kunden vertraute Prozesse, Anmeldedaten und Bildschirmmasken verändern, wofür wir um Verständnis bitten. Technische Services, die vorerst nicht mehr angeboten werden können, werden oftmals in den kommenden Monaten wieder zur Verfügung stehen, hieran arbeitet unser Rechenzentrum bereits mit Hochdruck.